Die Angaben

Les données et faits du Luxembourg.


Ihr Dach: Eine unerwartete Goldmine

Veröffentlicht am by

Die Teilnahme am Ausbau erneuerbarer Energien ist nicht nur gut für das Klima. Angesichts niedriger Zinsen können Investitionen in die Erneuerbaren auch wirtschaftlich attraktiv sein. Der luxemburgische Staat fördert den Ausbau erneuerbarer Energien. Zum einen werden Investitionskosten Beihilfen für Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien gewährt. Im Hinblick auf Strom aus erneuerbaren Energiequellen werden zudem – […]

Mit Vorsicht zu genießen!

Veröffentlicht am by

Aus Biomasse gewonnene Energie ist nicht automatisch „bio“! Bei der Erzeugung von Energie aus Biomasse werden Pflanzen, die speziell zu diesem Zweck angebaut wurden, sowie tierische und pflanzliche Abfälle (Gülle, Holz, Mais, Raps, Stroh, Weizen, Gras, Restmüll, etc.) entweder direkt verbrannt oder fermentiert, um brennbare Gase zu bilden und diese dann in ein Gasnetz zu […]

Bereits von den alten Griechen genutzt

Veröffentlicht am by

Wussten Sie, dass Energieerzeugung aus Wasser eine uralte Idee ist? Bereits vor mehr als 2000 Jahren verwendeten die Griechen hydraulische Energie, um ihr Getreide zu mahlen. Hydraulische Kraftwerke können nicht überall installiert werden, sondern nur dort, wo der Wasserdurchfluss groß genug ist, um Turbinen anzutreiben. Dies setzt eine bestimmte Neigung und eine bestimmte Wassermasse voraus. […]

Wenn der Wind weht, bauen die einen Mauern …

Veröffentlicht am by

… und die anderen Windmühlen. Nehmen wir den Schluss dieser Weisheit wörtlich! Denn Windenergie ist weltweit eine der wichtigsten Quellen erneuerbarer Energien. Windparks zur Stromerzeugung können an geeigneten Standorten auf dem Land sowie auf dem Meer errichtet werden. Bei der Planung und Inbetriebnahme von Windparks müssen selbstverständlich die Folgen für Mensch und Umwelt berücksichtigt werden. […]

Heize wer kann

Veröffentlicht am by

Wussten Sie, dass die Menge der Solarenergie, die innerhalb von vier Stunden auf die Erde trifft, ausreicht, um den Jahresbedarf der gesamten Weltbevölkerung abzudecken? In unseren Breiten wird Solarenergie heutzutage sowohl für die Produktion von heißem Wasser (zum Waschen und Duschen, für Wasch- und Geschirrspülmaschinen und zum Heizen) als auch zur Stromerzeugung verwendet. Solarmodule können […]

Solarpanel – große Klasse!

Veröffentlicht am by

Die Erneuerbaren sind „in“: Immer mehr Menschen beteiligen sich am Ausbau der erneuerbaren Energien. Denn für die Eigenproduktion werden keine riesigen Werke benötigt. Stattdessen können sie in Anlagen unterschiedlicher Größe erzeugt werden – auch von Einzelhaushalten. Dies trägt zur Dezentralisierung und Demokratisierung der Energieversorgung bei. Im Jahr 2015 produzierten 12 Millionen Menschen in der EU […]

Klimaziel: Die Erneuerbaren eilen zur Hilfe!

Veröffentlicht am by

Erneuerbare Energien leisten einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz: Sie sind der Schlüssel zu einer weltweiten Reduktion von umweltschädlichen Treibhausgasen. Erneuerbare Energien sind vor allem dank Sonne- und Windkraft unbegrenzt verfügbar. Sie haben demnach einen klaren Vorteil gegenüber fossilen und nuklearen Brennstoffen, die nur in begrenzten Mengen vorhanden sind. Im Jahr 2015 wurden 16,7% des Energiebedarfs […]

Sie werfen gern Geld aus dem Fenster?

Veröffentlicht am by

Nein? Diejenigen, die die europäische Energiepolitik steuern, schon! Mehr als die Hälfte des gesamten europäischen Energiebedarfs wird importiert, insbesondere aus Krisenregionen: 90% Öl, 66% Erdgas, 42% Kohle und 40% Kernbrennstoff. Und natürlich nicht gratis: Diese Importe kosten uns mehr als eine Milliarde Euro pro Tag! Erneuerbare Energien ermöglichen es, nicht von Öl, Gas, Kohle und […]